Verein

Wer?

Am 14. November 1954 kamen 24 Musiker zusammen, um gemeinsam als „Musikverein Concordia Hüngersdorf 1954 e.V.“ Musik zu machen. Die Leitung übernahm dabei der erste Vorsitzende Anton Heinz, der Dirigent war Dorflehrer Peter Lennartz. Über 65 Jahre später musizieren wir Hüngersdorfer noch immer, mit heute rd. 30 aktiven Mitgliedern.

Was?

Unter der Leitung von Heinz-Toni Schneider (Dirigent seit 1983) spielen wir Musikstücke der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Dabei präsentieren wir neben der traditionellen Blasmusik, wie Polkas und Märsche, mit großer Begeisterung auch moderne Stücke. Wir haben für jeden Musikgeschmack etwas dabei!

Wo?

Durch das Jahr trifft und hört man uns zu Hause im Ort, bei befreundeten Vereinen und in regelmäßigen Abständen auch bei der Blankenheimer Partnerschaftsgemeinde Zaventem (Belgien). Wir unterstützen kulturelle Veranstaltungen wie Karnevals- und Erntedankzüge und unterhalten auch gerne die Gäste bei verschiedenen Festen in der Umgebung. In unserem eigenen Dorf gibt es bei fast jeder Veranstaltung auch von uns „was auf die Ohren“.

Warum?

Wer den Musikverein Concordia Hüngersdorf 1954 e.V. schon mal erlebt hat, weiß:
Es ist nicht nur die Musik, die wir gerne teilen – nicht zuletzt ist es die gute Stimmung unter uns Musikern, mit der wir das Publikum anstecken. Erleben Sie es selbst hier!